Frequently Asked Questions

Hier werden die häufigsten Fragen zu gigcommunity aufgelistet. Sollte Ihre Frage noch nicht beantwortet worden sein, so können Sie uns jederzeit auch persönlich über unser Kontaktformular erreichen. Für Neulinge empfehlen wir unsere Video-Tutorial-Reihe, um einen Überblick über die Funktionen in gigcommunity zu gewinnen.

Ein neues Passwort (falls z.B. vergessen) kann im Loginbereich angefordert werden.

Basis ist die Anmeldung als Künstler/Musiker, nach Registrierung kannst du aus deinem Musikerprofil heraus eine oder auch mehrere Auftrittsformationen (DJ, Alleinunterhalter, Duo, Trio, Band ….) anlegen und einzeln verwalten (Terminverwaltung, Bewerbungen etc.). Besteht die Auftrittsformation aus mehreren Musikern, so lade deine Kollegen in die jeweilige Auftrittsformation (Gruppe) ein, die Musikerprofile werden dann dieser Gruppe hinzugefügt. Mehr dazu findest du in folgendem Artikel: Musikerprofil vs. Auftrittsformation: Was ist der Unterschied?

Ganz einfach! Mit beliebigem Benutzernamen und selbstgewähltem Passwort registrieren und das Formular ausfüllen. Du bekommst dann einen Freischaltlink per Mail. mit Betätigung dieses Links hast du deine Mitgliedschaft bestätigt. Wir prüfen die Angaben auf Plausibilität um „Spaßprofile“ zu verhindern.

Der Ausgangspunkt ist dein Künstlerprofil; Hier kannst du dich persönlich darstellen, deine Instrumente die du spielst eingeben und ggf. angeben ob du Unterricht gibst oder mit welchem Instrument du als Aushilfe jemanden aushelfen kannst.
In jedem Künstlerprofil kann zusätzlich ein persönlicher Terminkalender gepflegt werden

In deinem Künstlerprofil kannst du nun eine Auftrittsformation, eine Band anlegen und deine Bandmitglieder in diese Gruppe einladen.
Die Angaben die du für diese Band/Auftrittsformation eingibst (Bild, Videolink, Beschreibung etc) erscheint öffentlich im Künstlerverzeichnis und ist z.B. für potentielle Veranstalter sichtbar.

Dein Künstlerprofil dagegen ist nur für eingeloggte Mitgliedern der gigcommunity einsehbar.

Wird bei dem Profilbild deiner Auftrittsformation eine Zahl in einem Kreis angezeigt, so sind Nachrichten bzw. passende Termine für Dich vorhanden.

Vergrößere den Umkreis und/oder reduziere das Mindestbudget, so werden Dir mehr Terminanfragen angezeigt.

Der Terminkalender der Band ist mit den Terminkalendern der einzelnen Mitglieder verknüpft.
Jedes Bandmitglied pflegt den Terminkalender seines Künstlerprofils und kann z.B. Tage blockieren oder verfügbar schalten.

Diese Informationen werden automatisch im Bandkalender eingeblendet werden, so dass der Bandleader im Idealfall sofort eine Entscheidung über eine Terminbewerbung treffen kann. Nimmt der Bandleader einen Termin an, werden diese Daten in die persönlichen Terminkalender der Bandmitglieder mit entsprechendem Status (Bewerbung versandt/Termin angenommen etc) eingeblendet.

Dieses System funktioniert über mehrere Auftrittsformationen hinweg.
Beispiel: Künstler A spielt in Band X und im Duo Y,
Das Duo Y nimmt einen Termin am 31.12 an, nun erscheint im Terminkalender der Band X dass Mitglied A am 31.12. nicht mehr verfügbar ist.

Der Ausgangspunkt ist dein Künstlerprofil; Hier kannst du dich persönlich darstellen, deine Instrumente die du spielst eingeben und ggf. angeben ob du Unterricht gibst oder mit welchem Instrument du als Aushilfe jemanden aushelfen kannst.
In jedem Künstlerprofil kann zusätzlich ein persönlicher Terminkalender gepflegt werden

In deinem Künstlerprofil kannst du nun eine Auftrittsformation, eine Band anlegen und deine Bandmitglieder in diese Gruppe einladen.
Die Angaben die du für diese Band/Auftrittsformation eingibst (Bild, Videolink, Beschreibung etc) erscheint öffentlich im Künstlerverzeichnis und ist z.B. für potentielle Veranstalter sichtbar.

Dein Künstlerprofil dagegen ist nur für eingeloggte Mitgliedern der gigcommunity einsehbar.

Gib die Maximale Entfernung und Mindestgage an um ausschließlich zu für Dich passenden Gigs eingeladen zu werden.

Die Angabe des Skill-Levels bei deinen einzelnen Instrumenten, hilft dir als Aushilfe zu geeigneten Gigs eingeladen zu werden

Bei Eingabe deines Equipments werden filterbare Keywords angelegt, sog. Taxonomien.
Die Idee dahinter ist folgende: Wenn jeder sein Kernequipment angibt und man hat ein technisches Problem oder braucht ein Ersatzteil das es nicht mehr im Handel gibt, kann man gezielt nach Kollegen filtern, die auch dieses Equipment haben und nach Rat fragen.
Oder du willst Dir neues Equipment kaufen, so kannst du dir gezielt Erfahrungswerte von Kollegen holen, die dieses Equipment bereits benutzen.
Oder du suchst ganz dringend etwas Bestimmtes zum Ausleihen ....

Gib zum Profilbild einen Alternativtext und Titel ein, so wirst du im www leichter gefunden

Benutze in deinem Profil einen Künstlernamen unter den dich auch deine Kollegen kennen - so wirst du leichter gefunden

gigcommunity stellt die meisten Features für Künstler kostenlos zur Verfügung. So ist das Anlegen eines Musikerprofils mit Bild und Beschreibung, Equipmentausstattung, Instrumentenfähigkeiten kostenlos. Auch das Anlegen mehrerer Auftrittsformationen sowie deren Terminverwaltung ist kostenfrei. Bei Aufruf von kostenpflichtigen Leistungen (z.B. Werbeschaltung, Terminvermittlung) wird im Vorfeld deutlich darauf hingewiesen. Bei uns gibt es garantiert keine versteckten Abos oder Kostenfallen.

Nichts. Die Antwort ist einfach nur "Nichts".

Wenn Sie keine Angebote auf Ihre Terminanfrage erhalten haben, kann ggf. das Budget zu gering eingegeben sein, andernfalls kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular. Wir helfen weiter.

Als Veranstalter stellen Sie am schnellsten einen Termin ein, indem Sie auf der Startseite auf Veranstalter clicken, Sie werden dann auf eine Erklärungsseite weitergeleitet auf welcher Sie das Anfrageformular nutzen können

Dafür musst du nur eine Terminsuche anlegen.