Jazz combo

Zur Besetzungsübersicht

Die Jazz Comboinfo-icon

besteht in der Regel aus 3 bis ca 8 Musiker in sehr variablen Besetzungen. Die Rhythmusgruppe mit Klavier, Bass und Schlagzeug wird mit Gitarrist und Bläser (Trompeteinfo-icon, Posauneinfo-icon, Saxofon) und/oder Sänger(in) erweitert. Die Stilrichtung ist im Namen bereits definiert und aufgrund der breiten Möglichkeiten des Jazzinfo-icon äußerst vielfältig.

Eine besondere Form einer Jazz Combo ist die sog Dixieland Band. Der Dixieland entwickelte sich in den 1910er Jahren vor allem von weissen Musikern getragen aus dem New Orleans Jazz. Die typische Besetzung besteht aus einer Melodigruppe mit Trompete, Klarinetteinfo-icon und Posaune sowie einer Rhythmusgruppe aus Piano, Kontrabassinfo-icon oder häufig Tubainfo-icon/Sousaphon sowie Banjo/Gitarreinfo-icon und Schlagzeug. Die eingängigen Melodien werden durch Improvisationen, auch Kollektivimprovisationen der Melodiegruppe ausgebaut. 

Ein bekannter deutscher Vertreter dieser Stilrichtung aus den 70 er Jahren sind die Hot Dogs."