Voci Blu wird Band des Monats Februar 2021

In diesem Interview sprechen wir mit Antonio Quarta von Voci Blu aus Hamburg, einer Show-Formation, die sich der italienischen Musik verschrieben hat.


Professionelle Musiker für Ihre Party

Hallo Antonio, ihr bietet Eurem Publikum italienische Live-Shows. Besonders interessant sind dabei Eure „Walking Acts“! Wie muss man sich das vorstellen? Was erwartet Veranstalter, die Euch buchen?

Runter von der Bühne - hin zum Publikum. Das ist unser einmaliges Motto! Die Gäste werden persönlich und herzlich begrüßt, mit dezenten Mitmachaktionen und herrlicher Verbalkomik auf hohem Niveau. Ob als Mafioso und Carabiniere oder als Gondolieri inmitten der Gäste versprühen wir „Dolce Vita“ zu italienischer Unterhaltungsmusik. Alle Lieder werden live von uns gespielt! Wir spielen uns dabei nicht in den Vordergrund, sondern sehen uns als Teil der Feier.

Du trittst flexibel als Alleinunterhalter, aber auch als Duo, Trio oder Band bis zu 8 Personen auf. Wie kam es dazu? Welche Instrumente habt Ihr denn mit im Gepäck?

Als ich nach Deutschland kam, wurde mir sofort klar, wie beliebt italienische Musik hier ist. Ich begann eine Zusammenarbeit mit der Dinnershow La Piazza, eine Show aus 40 Artisten, Musikern und Komparsen. Dort wurden täglich 600 Gäste 4 Stunden lang mit Musik und Artistik unterhalten, umgeben von einer Kulisse, die einen italienischen Platz nachstellte. Alle Künstler waren wie Bewohner dieser Piazza verkleidet, als Carabinieri, Mafioso, Don Camillo und eine Nonne, als Paparazzi, Pasta Mamma oder Gondolieri. Das Konzept einer 360-Grad-Unterhaltung hat mich sofort fasziniert und das habe ich noch weiter entwickelt, funktionaler und facettenreicher gemacht. Das modulare Prinzip ermöglicht, dass unsere Musiker am gleichen Tag bei mehrere Veranstaltungen dabei sind. Nicht wundern, wenn wir auch mit Polizei-Auto unterwegs sind! Ein Original Streifenwagen der Italienischen Carabinieri Alfa Romeo 155 mit Blaulicht und Sirene bringt jede Veranstaltung oder Stadtfest gleich zum Höhepunkt! Unsere Kostüme sind auch keine Theater oder Karnevalskostüme.
Die Uniformen der Carabinieri wurden von Militärschneidern in Italien hergestellt, Nonnen und Priestergewänder von kirchlichen Schneidern und Gondolieri-Hüte und -Shirts habe ich direkt aus Venedig. Wir legen hier größten Wert auf Echtheit und Qualität.
Musikalisch gesehen sind wir in der Lage sowohl akustisch ( unplugged ) mit Gitarre, Sax, Klarinette, Akkordeon als auch mit PA-Anlage aufzutreten - dazu kommen dann Keyboard oder Perkussion. Dies ist die Kombination, die unsere Kunden mögen; die Vielseitigkeit, nicht nur gute Musiker auf der Bühne zu haben, sondern auch direkten Kontakt zwischen Musik und Gästen, damit sie sich stärker in der Party involviert fühlen.

Walk Acts aus Italien

Wenn ich das richtig einschätze, bist du gewiss Italiener. Sind denn alle Mitglieder von Voci Blu so iItalienische Originale wie du oder bringst du genug italienischen Flair für die ganze Truppe mit?

Ja, es stimmt, ich bin ein waschechter Italiener und das gilt auch für alle meine Musiker. Nur wer seit seiner Kindheit italienische Musik hört, kann alle Facetten der verschiedenen Musikstile verstehen. Es gibt eine großartige Kameradschaft zwischen uns, die über die Musik hinausgeht. Wir treffen uns auch privat über die Proben hinaus und probieren immer neue Gags aus.
Die Künstler, die mit uns zusammenarbeiten (Jongleure, Stelzenläufer, Tänzerinnen, Feuerschlucker, Zauberer), kommen überwiegend aus Deutschland, sind aber schon lange „italienisiert“.

Ihr werbt damit, dass ihr Euch mit diesem modularen Prinzip besonders gut an die Veranstaltung anpassen könnt. Für welche Veranstaltungen ist Voci Blu denn die perfekte Wahl? Welche Veranstaltungen spielt Ihr denn am liebsten?

Das modulare Prinzip hat vor allem den Vorteil, dass der Veranstalter nur einen Ansprechpartner für die Planung der Veranstaltung hat. Aus unserer Erfahrung schlagen wir daher die beste Formation vor, die sowohl aus logistischer als auch aus Kostengründen am besten zum Kunden passt.
Was das Motto Italien betrifft, gibt es keine Musterveranstaltung.
Für Open-Air-Events haben wir die Möglichkeit, Live-Musik von der Bühne zu spielen, während im Publikum ein riesiger Carabiniere oder Gondoliere auf Stelzen spazieren geht oder eine lustige Nonne Luftballons für Kinder modelliert. Oder es sind Jongleure auf Einrädern oder Hütchenspieler und Kartentricks á la Pronto Salvatore mit dabei und natürlich die Möglichkeit zu Fotos beim Streifenwagen der Carabinieri.
Genauso ist es auch bei Firmenfeiern. Die Gäste werden vom Empfang aus auf einer Reise nach Bella Italia begleitet, zusammen mit Gondolieri, die wie am Canal Grande singen, oder einen Segen von Don Camillo oder einige Vorschläge von Pasta Mamma erhalten, wie man exzellente Fettuccine zubereitet. Das Programm beinhaltet natürlich Live- und DJ-Tanzmusik und eine Show mit Artisten oder Tänzerinnen. Auch kleine Veranstaltungen oder Hochzeiten können wir mitgestalten, mit lustiger verbaler Unterhaltung, kleinen Gags und Moderation bei den Höhepunkten des Abends.

Menschennähe, Blickkontakt, ihr Lächeln, ihr Applaus sind das, was wir am meisten vermissen..

Was denkst du ist das Geheimnis, wieso Ihr beim Publikum gut ankommt und welche Künstler habt ihr denn mit im Gepäck?

Das Geheimnis unseres Erfolgs ist, dass wir es schaffen, Menschen zu unterhalten, weil wir selbst Spaß haben: eine perfekte Balance zwischen guter Live-Musik und Stimmung. Unser Repertoire lässt dabei keine Wünsche offen. Ob nun Klassiker von Adriano Celentano, Albano und Romina oder neuere Rock-Lieder von Gianna Nannini, Zucchero und Ramazzotti...wir legen los und bringen das Publikum zum Tanzen! Oder auch zum verzückten Lauschen, denn selbstverständlich haben wir auch viele Balladen auf Lager. („Ti amo“ lässt grüßen...)

Italienische Live Musik Band

Bestimmt planst du schon Auftritte, die hoffentlich dieses Jahr noch stattfinden können. Wie gings Euch während Corona? Habt Ihr in der Zeit wie andere Bands versucht ein paar Videos zu produzieren? Was sind Eure Ziele und Wünsche für die Zukunft?

Wir werden uns für immer an dieses Jahr ohne Publikum erinnern. Menschennähe, Blickkontakt, ihr Lächeln, ihr Applaus sind das, was wir am meisten vermissen.
Wenn alles vorbei ist, werden wir alle noch mehr schätzen, was uns gefehlt hat und worauf wir verzichten mussten. Alle Veranstaltungen, die verschoben wurden, werden zumindest in diesem Sommer stattfinden, hoffe ich.
Unsere Gruppe besteht seit mehr als zwanzig Jahren und wir haben unsere Musik in 7 verschiedene Länder in Europa gebracht. Eine Show wie unsere kann man leider nicht auf Video sehen oder genießen. Wir brauchen deswegen keine schönen Videos künstlich realisieren, um den Kunden zu beeindrucken. Wir laden potenzielle Kunden lieber ein, uns live zu sehen und zu hören. Ich hoffe, dass alle meine Kollegen gesund bleiben und sobald wir anfangen können, werden wieder lauter singen: „Volareeeee….. Oh Oh...“

Das wünschen wir Euch auch! Viele Grüße und hoffentlich bis bald!